Starteam Hotline

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8-16 Uhr

Hotline:

+43 (0)5522 305-270

starteam@wkv.at







Name: Andy Walch

Alter: 27 Jahre

Geburtsort: Feldkirch

Aufgewachsen in Götzis

Erfolge:

  • 2 Schweizer Cocktailmeister

  • Barkeeper Weltmeister 2015
  • Ausbildung zum Barkeeper

   Andy Walch

Die Geschichte:


Weltmeister der coolen Drinks

Andy Walch's Leidenschaft wurde früh bei der Geburtstagsfeier seines Vaters geweckt, denn dort konnte er einem Barkeeper live bei der Arbeit zusehen. Gestartet hat Andy seine Karriere an der Hotelfachschule in Feldkirch, sowie der Barfachschule in Rostock, wo er die wichtigsten Basics erlernte. Seine Karriere startete Andy im renomierten "5 Sterne Hotel One Aldwych" in London, wo er seine Fertigkeiten perfektionieren und weiterentwickeln konnte. Nach seiner Station in London wechselte Andy zum Berner Hotel "Schweizerhof", wo er heute als Lobby Lounge Bar Manager tätig ist.

Mit seinem selbst ausgedachten Sieger-Cocktail "Golden Temptation" holte sich Andy den Barkeeper-Weltmeistertitel 2015 in der Kategorie "Before-Dinner-Cocktail". Golden Temptation besteht aus Gin als Basis, Grand Manier Orange, Marie Brizard Sour Apple und trockenem Wermut um den Cocktail nicht zu süß werden zu lassen. Die Inspiration zu dem Sieger Cocktail kam Andy im Urlaub am Strand mit einer besonderen Geschichte: "Ich schlafe am Strand, als mich der Duft einer schönen Frau weckt. Sie hat wunderschöne grüne Augen und blonde Haare. Daher die grüne Farbe des Cocktails und der Name Golden Temptation."

Das Interview

Wieso hast du dich für diesen Beruf entschieden?

Mit 15 Jahren habe ich auf der Geburtstagsfeier meines Vaters einem Barkeeper bei der Arbeit zusehen können. Das hat mich so beeindruckt, dass ich mich damals für diesen Beruf entschieden habe. Natürlich hat der Film "Cocktail" mit Tom Cruise da auch ein wenig mitgeholfen.

 

Was war, bzw. ist in deinem Berufsleben die größte Herausforderung?

Meine erste Zeit in London, da musste ich mich beweisen. Heute kann ich sagen, dass die Zeit in London mich erst erfolgreich gemacht hat.

 

Was war dein tollster Moment in deiner bisherigen Karriere?

Natürlich der Gewinn der Barkeeper Weltmeisterschaft in Sofia.

  

Was ist das Besondere deines Berufes?

Der Umgang mit tollen Persönlichkeiten und ich kann meinen Ideen freien Lauf lassen, mich verwirklichen. Menschen mit meinen Drinks glücklich zu machen ist jeden Tag eine super Motivation und macht mich auch Stolz.


Beschreibe deinen Job in drei Worten:

innovativ, kommunikativ, intensiv


Mein Motto:

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.

Factbox - Andi Walch


  • gelernter Restaurantfachmann
  • 2015 Barkeeper Weltmeister in Sofia
  • Zweifacher Schweizer Cocktailmeister